Bewertung:

Super Coole Freunde Springspiel, spielerisch Sprechen über Gefühle

55,00 (Preise können variieren. Dieser Preis ist vom: 16. Oktober 2018, 9:37)

Ein Springspiel für 2-30 Kinder von 4-13 Jahren. Es bietet die Möglichkeit, Kindern auf spielerische Art und Weise ihre Gefühle nahezubringen und den achtsamen Umgang damit zu üben.
Die fünf Kreise, “wütend”, “angstlich”, “froh”, “traurig” und der weisse Kreis mit den Fragezeichen, werden auf dem Boden ausgebreitet. Der orangefarbene Kreis, “Was kannst du dann tun?’ liegt in einiger Entfernung zu den anderen Kreisen.
Ein Erwachsener wählt 20- 25 Karten zum Spielen aus und liest eine Situation vor, die auf einer Karte beschrieben ist, zum Beispiel:”Du musst vor der Klasse ein Referat halten”. Die Kinder dürfen nun zu den Kreisen springen, auf denen die Gefühle dargestellt sind, die ihrer Meinung nach zur Situation passen. So kann man spielerisch über Gefühle sprechen.

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Anzahl

Das Springspiel wird bei Kindern und Jugendlichen, in der Bildungsarbeit und beim Coaching auf vielfache Weise genutzt um spielenderweise zu sprechen über Gefühle. Wann fühlst du dich wütend? Wann ängstlich? Oder traurig? Oder froh? Ein Springspiel für Kinder von 4-13 Jahren Spielzeit: 20-30 Minuten Gefühle spielen in unserem Leben eine wichtige Rolle. Sie haben einen starken Einfluss auf unser Verhalten. Es ist sinnvoll, sie kennen und verstehen zu lernen, weil dadurch die sozialen Fertigkeiten gefördert werden. Dieses Spiel regt Kinder dazu an zu entdecken, welche Gefühle sie in bestimmten Situationen haben können. Sie lernen über die Gründe für diese Gefühle nachzudenken und zu überlegen, was sie tun können um sich besser zu fühlen. Beginn: Die Kinder stehen und bewegen sich frei im Raum. Die fünf Kreise, “wütend”, “angstlich”, “froh”, “traurig” und der weisse Kreis mit den Fragezeichen, werden auf dem Boden ausgebreitet. Der orangefarbene Kreis, “Was kannst du dann tun?’liegt in einiger Entfernung zu den anderen Kreisen. Spielverlauf: Ein Erwachsener wählt 20- 25 Karten zum Spielen aus und liest eine Situation vor, die auf einer Karte beschrieben ist, zum Beispiel:”Du musst vor der Klasse ein Referat halten”. Die Kinder dürfen nun zu den Kreisen springen, auf denen die Gefühle dargestellt sind, die ihrer Meinung nach zur Situation passen. Dabei kann es sich um ein Gefühl oder mehrere Gefühle handeln. Wenn sich ein Kind nicht entscheiden kann, darf es zum weissen Kreis mit den Fragezeichen springen. Ab und zu kann ein Kind gebeten werden, sich auf den orangenfarbenen Kreis zu stellen und zu überlegen, was es in der betreffenden Situation tun könnte, um sich besser zu fühlen. Beenden Sie das Spiel mit anerkennenden Worten und einer Zusammenfassung des Gesprächs.
Ein Springspiel für 2-30 Kinder von 4-13 Jahren. Es bietet die Möglichkeit, Kindern auf spielerische Art und Weise ihre Gefühle nahezubringen und den achtsamen Umgang damit zu üben.
Die fünf Kreise, “wütend”, “angstlich”, “froh”, “traurig” und der weisse Kreis mit den Fragezeichen, werden auf dem Boden ausgebreitet. Der orangefarbene Kreis, “Was kannst du dann tun?’ liegt in einiger Entfernung zu den anderen Kreisen.
Ein Erwachsener wählt 20- 25 Karten zum Spielen aus und liest eine Situation vor, die auf einer Karte beschrieben ist, zum Beispiel:”Du musst vor der Klasse ein Referat halten”. Die Kinder dürfen nun zu den Kreisen springen, auf denen die Gefühle dargestellt sind, die ihrer Meinung nach zur Situation passen. So kann man spielerisch über Gefühle sprechen.
Das Spiel wird sehr oft in der Schule gespielt aber auch in der psychotherapeutischen Praxis mit Kindern und Jugendlichen, in der Bildungsarbeit und beim Coaching auf vielfache Weise genutzt.
Enthalt 6 Kreise (Durchmesser 30 cm), 85 Situationskarten, 5 Blankokarten. Made by Drs Anne D.Kooijman, Dipl. Kinderpsychologin NIP/BIG

Binding

Brand

Color

Label

Manufacturer

Publisher